Objektsuche

Objektnummer

Lage

Nutzungsart

Preis bis

Grösse ab

Zimmer ab
 

Objektexposé

Charmante Architektenvilla über dem Fuschlsee
Erdgeschoß.JPG
Kellergeschoß.JPG
Obergeschoß.JPG

Überblick Objekt Nr. 513/1309

Baujahr2004 Zimmeranzahl5
Grundstücksfläche ca.1040 m² Wohnfläche270 m²
Kaufpreis€ 1.100.000,00 Anzahl Etagen2
Badezimmer2 HeizungsartZentralheizung, Ölheizung
Zustandneuwertig Balkon/Terrasseja
Kontakt aufnehmen Seite drucken Zurück
Lage

Nur wenige hundert Meter vom Ufer des Fuschlsees, dem Golfclub Fuschl und dem Strandbad Hof entfernt, liegt diese im Jahr 2004 im mediterranen Stil erbaute Villa.

Die Festspielstadt Salzburg ist nur 15 Minuten, die Westautobahn (Thalgau) weniger als 10 Minuten entfernt. Die Gemeinden Hof bei Salzburg und Fuschl am See bieten alles für den täglichen Bedarf.

Beschreibung

Die herrlichen Seezugänge und das klare Wasser des Fuschlsees sind weithin bekannt, die hervorragende Gastronomie und Hotellerie bis hin zum nahen 'Schlosshotel Fuschl' ein begehrtes Ziel für ein internationales Publikum mit höchsten Ansprüchen. Der spektakuläre Firmensitz des Weltkonzerns 'Red Bull' ist nur einige Kilometer entfernt.

Die Seestraße endet als Sackgasse und bildet einen Seitenast in Form einer verkehrsfreien Ringstraße, womit man selbst den Badeverkehr an warmen Sommertagen nicht spürt. In südlicher Richtung ist ein weitläufiges Grünareal vorgelagert, womit das Haus als auch der Garten ein hohes Maß an Privatsphäre bieten.

Der Planer und Erbauer des Hauses ist vom Fach, was in jedem Detail spürbar wird. Vom großzügigen Schnitt der Räume bis zu den liebevollen Details des parkartig angelegten Gartens, findet man überall durchdachte Lösungen und zeitlose Qualität.

Die vielen hochwertigen Ausstattungsdetails verbleiben, darunter der traditionelle Kachelofen, der offene Kamin, die Zirbenholz-Stube und die Sauna mit Wellnessbereich sowie im Garten die Freisitze mit kunstvoll ausgeführter Granitpflasterung. Der Fischteich mit Schilf und Seerosen ist eines der Highlights des Gartens, auch ein Schwimmteich oder Pool wäre hier möglich.

Die großzügig dimensionierte Doppelgarage ist durch einen gläsernen Verbindungstrakt mit dem Haus verbunden, mehrere Besucherautos finden davor Platz. An der Einfahrt zum Grundstück begrüßt einen die geweihte Hauskapelle.

Einige technische Details:

Ziegelmauerwerk, Ziegeldacheindeckung, Natursteinböden in vielen Bereichen, Fußbodenheizung (z.T. auch im Kellergeschoß), Blecharbeiten in Kupfer, Pflasterungen im Außenbereich Granit. Bebaute Fläche im Erdgeschoß ca. 194 qm (inkl. Garage), umbauter Raum ca. 1.700 m3.