Objektsuche

Objektnummer

Lage

Nutzungsart

Preis bis

Grösse ab

Zimmer ab
 

Objektexposé

Stylisches Loft am Salzachkai Neualm
Plan EG.JPG
Plan OG.JPG

Überblick Objekt Nr. 513/1295

Baujahr2001 Grundstücksfläche ca.292 m²
Nutzfläche ca.275 m² Kaufpreis€ 650.000,00
Provision/Courtage3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt. Anzahl Etagen2
HeizungsartFernwärme, Zentralheizung, Fußbodenheizung Frei abnach Vereinbarung
Kontakt aufnehmen Seite drucken Zurück
Lage

Direkt am Salzachkai zwischen Oberalm und Hallein (am 'Ausfergenufer')

Beschreibung

Direkt am Salzachkai zwischen Oberalm und Hallein (am 'Ausfergenufer') entstand 2001 unter der Planung des Salzburger Architekten Hans Schmidt dieses stylishe Loft.

In diesem spektakulären Umfeld der vormaligen Schuh-Fabrik Rohde siedelten sich damals Kreative, Fotografen, Immobilien-Entwickler und Architekten an. Jetzt steht das schönste dieser Lofts zum Verkauf - eine selten Gelegenheit auf dem Salzburger Markt!

Auf zwei Ebenen verfügt das Objekt über 275 luftige qm mit 3-6 Metern Raumhöhe und großflächiger Verglasung nach Südwesten. Als Besonderheit besteht die Möglichkeit, auf der Dachfläche ein Penthouse als Büro oder zum Wohnen aufzubauen. Die technische Infrastruktur und die baurechtlichen Voraussetzungen hierfür bestehen bereits, die Größe kann noch variiert werden.

Durch die fußläufige Erreichbarkeit der S-Bahn-Station Oberalm und der Halleiner Altstadt, insbesondere auch kreuzungsfrei mit Rad, bietet der Standort eine hervorragende Infrastruktur und Erreichbarkeit. Zwei Autobahn-Anbindungen (Puch-Urstein u. Hallein) sind in jew. 5 Minuten zu erreichen, die Nähe zum dynamischen Umfeld der florierenden 'Fachhochschule Salzburg' und des neuen 'Wissenspark Urstein‘ bieten hervorragende Zukunftsperspektiven in einer der begehrtesten Gegenden des Landes.

Der beeindruckende Blick auf die Salzach und die ‚Bamsteine‘ bzw. je nach Jahreszeit ins Grüne verleihen diesem Standort seinen besonderen Charme. Fußbodenheizung, Cat5-Verkabelung, lichtdurchflutete Räume mit Massivholzböden und funkgesteuerte Beschattungs-Systeme sowie eigene Parkplätze sind hier Standard. Individuell abgerechnete niedrige Betriebskosten sind ebenfalls ein nachhaltig relevanter Faktor.